Termine

Vergangene Konzerte:

Johanna_Profil_sw_3

19.30 Uhr | Kulturhalle Gomaringen

Johanna Pommranz, Sopran
David Krahl, Tenor
Michael Braunger, Klavier

17 Uhr | Franziskaner Konzerthaus Villingen

mit der Würrtembergischen Philharmonie Reutlingen

Leitung: Thomas Haverkamp

10 Uhr | Gottesdienst in der Stiftskirche Herrenberg

Johanna Pommranz, Sopran
Gabriele Dettmer, Querflöte
Johannes Fiedler, Orgel

19 Uhr | Stadtkirche Obernau

Johanna Pommranz, Sopran
Kathrin Schweizer, Alt
Lars Tappert, Tenor
Hans Porten, Bass

Peter Kranefoed, Orgel
Ensemble consortium consonans

20.30 Uhr | Michaelskirche Stuttgart-Wangen

Musikalische Osternacht

Leitung: Manuela Nägele

18 Uhr | Stiftskirche Herrenberg

Leitung: Johannes Fiedler

18 Uhr | Stiftskirche Herrenberg

Leitung: Johannes Fiedler

18 Uhr | Stiftskirche Herrenberg

Johanna Pommranz, Sopran
Johannes Fiedler, Cembalo

Martinskirche Sindelfingen

Leitung: Daniel Tepper

Martinskirche Sindelfingen

Leitung: Daniel Tepper

18 Uhr | Pauluskirche Sickenhausen

Leitung: Kristina Pfeffer

18 Uhr | Spitalkirche Herrenberg

Stunde der Kirchenmusik: O süße Abendstunde

Am 28. Januar um 18 Uhr sind in der Herrenberger Spitalkirche selten gehörte Lieder und Kantaten zu hören, die sich allesamt um den Schlaf und den Abend drehen: Neben Elisabeth Jacquet de la Guerres Kantate „Der Schlaf des Odysseus“, in der der Schlaf als gesundes Hilfsmittel gegen ungebührliches Verhalten beschrieben wird, sind Lieder von impressionistischen Komponisten wie Faure, Duparc und anderen zu hören.

Johanna Pommranz, Sopran
Johannes Fiedler, Cembalo und Klavier

19.30 Uhr | Markuskirche Stuttgart

Oratorium 1. Teil

Johanna Pommranz, Sopran
Veronika Fischer, Alt
Jo Holzwarth, Tenor
Hans Porten, Bass

Chor und Orchester des Karls-Gymnasiums Stuttgart

Leitung: Frank Ellinger

18 Uhr | Stadthalle Balingen

Johanna Pommranz, Sopran
Karina Assfalg, Sopran
Andreas Winkler, Tenor

Heidemarie Knapp, Moderation

Johann-Strauss-Festival Orchester
Leitung: Martin Künstner

17 Uhr | Kelter in Grafenberg

mit dem Johann-Strauss-Festival Ensemble

Vergangene Konzerte:

Menü schließen